Kulturort eintragen Termin eintragen
w-was-von-der-luge-bleibt-ov

W. - Was von der Lüge bleibt (OV)

Dokumentarfilm

Das Buch "Bruchstücke. Aus einer Kindheit 1939-1948" sorgte zwei Mal für Aufregung: beim Erscheinen und als sich herausstellte, dass die Autobiografie erfunden war. Bruno Wilkomirski beschrieb 1995 seine Kindheit in einem Konzentrationslager. Doch als vier Jahre später öffentlich wurde, dass es sich bei dem Buch um eine Art Lebenslegende handelt, beharrte er zunächst auf der Wahrhaftigkeit seiner Erinnerungen. Und zog sich zurück.

  • Mit:
  • Regisseur: Rolando Colla
  • Land: Schweiz
  • Jahr: 2020
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Länge: 111 Minuten
  • FSK: 12