Termin eintragen
und-morgen-die-ganze-welt

Und morgen die ganze Welt

Drama

Die 20-jährige Luisa hat gerade ihr Jurastudium begonnen. Der Rechtsruck innerhalb der Gesellschaft bereitet ihr Sorgen. Sie schließt sich mit Freunden zusammen, um sich gegen die neue Rechte zu positionieren und etwas zu verändern. Im engagierten Kampf gegen populistische Parteien trifft Luisa auf Alfa und Lenor. Beide leisten gewaltsamen Widerstand und Luisa muss sich entscheiden, wie weit sie gehen kann und will.

  • Mit: Mala Emde, Noah Saavedra, Tonio Schneider
  • Regisseur: Julia von Heinz
  • Land: Deutschland, Frankreich
  • Jahr: 2020
  • Genre: Drama
  • Länge: 111 Minuten
  • FSK: 12