Kulturort eintragen Termin eintragen
schocken-ein-deutsches-leben

Schocken - Ein deutsches Leben

Dokumentarfilm

Salman Schocken war ein jüdischer Unternehmer, der im Jahr 1904 eine Kaufhauskette gründete. Seine Geschäftsidee war für die Zeit bahnbrechend: Der Lebensstil der Unterschicht sollte mit neuen Designs umgekrempelt werden. Zeitgemäßes Management und soziale Leistungen für Angestellte waren in seinem Unternehmen essenziell. Sein Kaufhaus-Imperium wuchs auf 22 Standorte und zählte über 6000 Mitarbeiter - Bis die Nazis an die Macht kamen.

  • Mit:
  • Regisseur: Noemi Schory
  • Land: Israel, Deutschland
  • Jahr: 2021
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Länge: 82 Minuten
  • FSK: 6