Kulturort eintragen Termin eintragen
maria-montessori

Maria Montessori

Um 1900 bricht Maria Montessori, unverheiratete Mutter und Ärztin, auf, um ihre Vision von kindgerechter Bildung zu verbreiten. Sie gründet ein Institut, an dem Lehrer für die Arbeit mit behinderten Kindern ausgebildet werden. Ihr Leitsatz lautet, jedes Kind kann zum Lernen motiviert werden, wenn man es ausreichend liebt. Für ihre Arbeit wird sie weder bezahlt noch erhält sie Anerkennung. Letztere wird ihrem Partner Montesano zu Teil.

  • Mit: Jasmine Trinca, Leïla Bekhti, Rafaëlle Sonneville-Caby
  • Regisseur: Léa Todorov
  • Land: Frankreich, Italien
  • Jahr: 2023
  • Genre:
  • Länge: 100 Minuten
  • FSK: 0

Spielplan vom 16.04.2024 - 22.04.2024

Atelier am Bollwerk, Stuttgart

Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
15:30

Kinostar Filmwelt Bretten, Bretten

Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
17:00

Scala, Mühlacker

Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
19:45