Kulturort eintragen Termin eintragen
Zurück

„Steinhaus, Rittergut und Adelssitz“

Landkreis Calw gibt neues Buch über Burgen und Schlösser heraus

Gegen Ende des Corona-Jahrs 2020 präsentiert sich der Landkreis Calw von einer ganz anderen Seite. Das neu erschienene Buch „Steinhaus, Rittergut und Adelssitz“ nimmt die einst wehrhaften und repräsentativen Burgen und Schlösser in den Blick, die zur Erlebnisqualität der Region beitragen und den Aufenthalt zu etwas Besonderem machen.

Das Buch ist das Ergebnis eines vierjährigen Projekts, das im Herbst 2016 gestartet wurde mit der Beteiligung von über 30 ehrenamtlich Mitarbeitenden. Ihr Part bestand vor allem darin, dem Kreisarchiv Material (Texte, Bilder, Karten, Pläne etc.) zur Verfügung zu stellen. Hauptautor ist Dr. Christoph Morrissey. Außer ihm haben noch neun weitere Autoren mitgewirkt. Entstanden ist so ein umfassender Überblick über die vielfältige Burgenlandschaft des Kreises Calw.

Der Band wartet mit vielen neuen Erkenntnissen auf. Waren vor Beginn des Projekts bislang um die 40 bestehende oder frühere Anlagen bekannt, so ist nunmehr im Kreisgebiet von 74 heute oder früher bestehenden Burgen, Wehrkirchen, Kirchenburgen, Schlössern und Adelssitzen auszugehen. Zahlreiche Abbildungen werden erstmals veröffentlicht, viele Pläne, Ansichten und Rekonstruktionen sind neu. Eine Besonderheit sind die unterhaltsamen Burgensagen: Sie wurden gesammelt und aufgezeichnet von Jiří Hönes. Ein Glossar mit Erklärungen von Fachbegriffen, ein Register, ein Literaturverzeichnis sowie detaillierte Quellennachweise erleichtern die Benutzung des Buches. Es wurde von der Sparkasse Pforzheim Calw großzügig gesponsert. Das Buch ist im Buchhandel und bei der Touristinformation Calw erhältlich.

Steinhaus, Rittergut und Adelssitz. Burgen und Schlösser im Landkreis Calw, hrsg. im Auftrag des Landkreises Calw von Martin Frieß, 288 Seiten mit ca. 350, großteils farbigen Abbildungen, Hardcover, 23×27 cm. Preis: 25,- €, ISBN 978-3-7995-1495-8.